Maßbekleidung

Um den Erwartungen von unseren Kunden besser zu entsprechen, spezialisiert sich unsere Firma – als eine von wenigen Fabriken in Europa – in der Maßanfertigung, made to measure. Aus den letzten Marktforschungen ergibt es sich, dass nur ca. 15% von allen Kunden einen fertigen Anzug kaufen können,  der dann nicht geändert werden muss. Deshalb ist die Maßabteilung eine von den meist entwickelten Abteilungen in unserer Firma.

 

Die Maßanfertigung ist ein komplizierter Prozess, der in unserer Firma als spezielles Programm funktioniert, das vor allem unseren ausländischen Kunden gewidmet wird. Bei uns bekommt der Kunde die Möglichkeit, seinen Anzug von Anfang an zu schaffen: zuerst werden Ober-, Futterstoff und Knöpfe gewählt, dann konzentriert sich der Kunde auf die verschiedenen Verarbeitungsoptionen (z. B. Monogramm, Columbia, Ziersteppungen, zusätzliche Uhrentasche in der Hose oder Handytasche im Sakko, Knopfhosenschlitz oder bestimmte Farbe der Ärmelknopflöcher). Der Anzug wird nach Maß und auf Wunsch eines konkreten Kunden zugeschnitten und angefertigt. Dieses Resultat verlangt eine große Erfahrung und Genauigkeit. Im Falle von der Maßbekleidung werden sowohl individuelle Maße des Kunden (z. B. ein Ärmel kann länger oder kürzer als der andere sein), als auch seine Haltung (z. B. eine athletische Silhouette, die sich mit  schmaler Unterweite und mit  starker Brustkorb charakterisiert).

 

Die Standardanfertigungszeit beträgt 14 Arbeitstagen (vorausgesetzt, dass wir eine kompletten Auftrag und ein korrekt ausgefülltes Auftragsformular bekommen).

Im Falle von Fragen, kontaktieren Sie bitte unsere Kundenserviceabteilung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!